top of page
  • _

Schlüsselblume und Honig


Wie schon in meinem vorigen Post geschrieben, das Schlüsselblümli hilft hervorragend gegen Schnupfnasen!


Da aber "kleine Schnupfnasen" nicht unbedingt von einem Tee begeistert sind, hat sich

"Oma Sannes Biene Maja Honig" entwickelt. Der durch den Spitzwegerich auch bei Husten gut tut. 

Diesen Honig können Kinder ab 1. Jahr nehmen. Entweder mit Wasser verdünnt im Trinkfläschchen oder mit dem Teelöffel. 

Dosierung: 2-3 TL am Tag. (Je nach Alter etwas mehr)


Du brauchst:

 2 EL Schlüsselblümli-Blüten (frische), 2 EL Spitzwegerichblätter (frische), 100 ml Wasser und 200 ml guten Honig.

Das Wasser in einem Topf abmessen. (Ich nehme ein feuerfestes Becherglas).

Nun die Schlüsselblümli und den Spitzwegerich zerkleinern, in das Wasser geben und erwärmen. Kurz von dem Siedepunkt von der Platte nehmen und gedeckt 6 Stunden ausziehen lassen.


Danach wieder alles etwas erwärmen (handwarm) und abseihen.

Honig dazu geben und gut verrühren. Nun in gereinigte Schraubgläser füllen und verschliessen. 

Beschriften und eventuell nett bekleben, das gefällt den Kleinen und sie nehmen den Honig gleich doppelt so gerne!


Den Honig im Kühlschrank aufbewahren. Er ist gut 1 Jahr haltbar!



1 view0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page